Qualitätsfokus

Qualitätsanwendungen für anspruchsvolle Branchen

Meissner Filtration Products beliefert die anspruchsvollsten Industriezweige mit Produkten von höchster Qualität und Konsistenz. Wir sind den Prinzipien und Praktiken des Total Quality Management verpflichtet. Alle Produkte sind so konzipiert, dass sie die strengsten Anforderungskriterien erfüllen. Sie werden ausschließlich mit validierten Rohstoffen hergestellt, unter identischen, rigorosen Qualitätsstandards und in hochautomatisierten Prozessen.

Qualität ist ein integraler Bestandteil unserer Produktions- und Lieferketten. Alle unsere Herstellprozesse – Bereitstellung, Aufbau, Tests und Verpackung – werden in Reinräumen der Kategorie ISO-7 durchgeführt. Komplett automatisierte Produktionsprozesse sorgen dafür, dass unsere Produkte die gleichmäßigste, einheitlichste Konstruktion und Leistung zeigen, die im Markt verfügbar ist.

Meissners automatisierte Herstellungs- und Nachverfolgungsprozesse ermöglichen es uns, Mikrofiltrationsprodukte mit den höchsten Standards an Leistung, Qualität, Konsistenz und Kosteneffizienz in der Filtrationsindustrie bereitzustellen.

Meissner Filtration Products besitzt ein umfassendes und gut dokumentiertes Qualitätsmanagementsystem, das freiwillig die Auflagen der Guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practice, GMP) nach CFR Title 21, 210 und 211 erfüllt. Herstellung, Versand und Dokumentation werden durch eine anspruchsvolle Software kontrolliert, die die Produktionsmaschinen überwacht und alle Rohstoffe und produzierten Teile vollständig nachverfolgt. Bedienungsfehler sind praktisch ausgeschlossen, da Arbeitsaufträge genau auf die Spezifikationen ausgerichtet sind und so die Produktionsmaschinen korrekt konfiguriert werden. Rohstoffe sind vollständig nachverfolgbar – sowohl vorwärts als auch rückwärts. RFID-Tags und Barcodes stellen sicher, dass die richtigen Rohstoffe und konfektionierten Teile an den jeweiligen Arbeitsplatz geliefert werden.Alle Konfektionierungen werden durch den gesamten Produktionsprozess nachverfolgt, von den ersten Herstellungsschritten bis zum Versand an die Kunden.

Meissner-Produkte werden während der Herstellung getestet, um eine konsistente und verlässliche Leistung zu gewährleisten. Für kritische Meissner-Membranfilter wird in Vorabtests (Pre-Release Tests) jeder einzelne Filter mit (Ultra-)Reinstwasser gespült und in einem Integritätstest geprüft. Für die Freigabe jeder Charge werden mikrobielle Belastung und Endotoxingehalt bestimmt. Alle Integritätstestparameter werden gemäß Industriestandard in mikrobiellen Belastungstests validiert. Meissner stellt Qualitätszertifikate (Certificates of Quality) bereit, um die Qualität jedes Produktes zu dokumentieren und den Zustand und die Qualität jeder Herstellcharge zum Versandzeitpunkt zu zertifizieren.