Geflechtverstärkter Silikonschlauch M-Sil™

Geflechtverstärkter Silikonschlauch M-Sil™

Meissners geflechtverstärkter M-Sil™ Silikonschlauch ist eine ausgezeichnete Wahl für kritische biopharmazeutische Herstellungsvorgänge, bei denen Druck für die Verarbeitung erforderlich ist, wie z. B. PUPSIT-Anforderungen (Pre Use Post Sterilization Integrity Testing). Der Silikonschlauch wird in einem Reinraum der Klasse 7 aus einem platinkatalysierten biomedizinischen Silikonelastomer in Extrusionsqualität hergestellt. Der flechtverstärkte Silikonschlauch ist als tierfrei (ACF) zertifiziert und weist ein geringes Profil der extrahierbaren Stoffe auf. M-Sil™ -Schläuche bieten eine gute Leistung in einem Temperaturbereich von -70 ° C bis 180 ° C (-94 ° F bis 356 ° F).

M-Sil™ Geflechtverstärkter Schläuche sind durch Gammabestrahlung und Autoklavenprozesse sterilisierbar. Eine große Auswahl an Standard-Schlauchgrößen ist von 1/4 „ID (Innendurchmesser) bis 1“ ID erhältlich. Kundenspezifische Schlauchgrößen können extrudiert werden. Ein umfassendes Qualifizierungspaket unterstützt Kunden beim Qualifizierungsprozess. Unser Team von Anwendungsingenieuren kann sicherstellen, dass Ihre Prozessanforderungen sicher erfüllt werden.

M-Sil™ Geflechtverstärkte Schläuche sind in den folgenden IDs erhältlich: 1/4 „, 3/8“, 1/2 „, 3/4“, 1 „.

Kommen wir ins Gespräch. Schreiben Sie uns eine Nachricht.